Knusprige Avocado Wedges mit Mango-Curry-Dip
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Rezept Kategorie: Vegetarisch
Portionen: 2
Zutaten
Für die Avocado Wedges
  • 1 Avocado (nicht zu weich)
  • 1 Ei
  • Panko
  • etwas Mehl
  • Meersalz
  • Öl zum Frittieren (z.B. Erdnussöl oder Sonnenblumenöl)
Für den Mango-Curry-Dip
  • ½ Mango
  • 100g Frischkäse
  • 1EL Currypulver
  • ½TL Cayennepfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1cm Stück Ingwer gerieben
  • Meersalz
Zubereitung
Für die Avocado Wedges
  1. Die Avocado halbieren und mit einem großen Löffel das Fruchtfleisch herauslösen.
  2. Dann die Avocadohälften in Spalten schneiden, leicht salzen und in Mehl wenden.
  3. Das Ei aufschlagen, gut verquirlen und die bemehlten Avocadospalten durch das Ei ziehen.
  4. Danach in Panko wenden und die Panierung leicht andrücken.
  5. In einem Topf mit Öl bei mittlerer Hitze goldgelb frittieren.
Für den Mango-Curry-Dip
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen.
Tipp
Du erkennst, ob das Öl heiß genug ist, wenn du einen Zahnstocher reinhälst und kleine Bläschen an ihm aufsteigen.

Die Avocado Wedges lassen sich gut vorbereiten und können auch sehr gut kalt gegessen werden.
Recipe by Colors of Food at https://colorsoffood.de/knusprige-avocado-wedges-mit-mango-curry-dip/