Klebreisbällchen mit schwarzem Sesam
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Leckere chinesische Süßspeise (汤圆 bzw. Tang Yuan), die traditionell zum Laternenfest (Yuanxiaojie bzw. 元宵节) gegessen wird. Die Menge ist ausreichend für ca. 20 Stück à ca. 25g.
Autor:
Rezept Kategorie: The Taste of China
Portionen: 20
Zutaten
Für die Sesam Füllung
  • 120g schwarzer Sesam oder schwarzes Sesampulver*
  • 50g feiner Zucker
  • 60g Kokosfett, Schweineschmalz oder Butter
Für den Klebreis Teig
  • 250g Klebreismehl
  • 100g heißes Wasser
  • 100g kaltes Wasser
Zubereitung
Für die Sesam Füllung
  1. Sesam waschen und in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur anrösten. (Special Tipp: Etwas weißen Sesam dazu geben, wenn er goldbraun ist weiß man, dass er fertig ist.) Den gerösteten Sesam etwas abkühlen lassen. (Solltest du fertiges schwarzes Sesampulver benutzen kann der erste Schritt entfallen.)
  2. Sesam mit Zucker in einen Mixer geben und fein mixen.
  3. Die Sesam-Zuckermischung in eine kleine Schüssel geben und mit zimmerwarmem bzw. leicht geschmolzenem Fett mit einem Löffel gut vermischen.
  4. Die Masse danach ca. 30 Minuten in Gefrierschrank geben und fest werden lassen.
  5. Nun 10g Portionen abwiegen und die Masse rasch in der Hand mit Handschuhen zu Kugeln rollen und auf einen mit Frischhaltefolie bedeckten Teller geben.
  6. Wenn alle Kugeln fertig gerollt sind den Teller nochmals mind. 30 Minuten in Gefrierschrank geben.
Für den Klebreis Teig
  1. Klebreismehl in eine Schüssel geben, heißes Wasser dazu geben und mit einem Löffel oder Teigschaber etwas vermischen.
  2. Dann kaltes Wasser dazugeben und nochmal vermischen.
  3. Den Teig nun mit den Händen gut durchkneten. Er sollte etwas elastisch sein (fühlt sich so an wie Ohrläppchen). Wenn man merkt das der Teig zu trocken oder sehr fest ist einfach ein wenig Wasser dazugeben und weiter kneten bis die richtige Konsistenz erreicht ist.
  4. Teig in Frischhaltefolie wickeln damit er nicht austrocknet.
  5. Jeweils 15g schwere Teigstücke abwiegen und in der Hand zu Bällchen rollen.
  6. In die Bällchen von einer Seite eine Kuhle eindrücken und die Kuhle so vergrößern, dass eine Sesamkugel hineinpasst. Nun in die Kuhle eine Kugel der Sesam Füllung geben und den Teig vom Rand her vorsichtig nach oben oben drücken und verschließen. Zum Schluss nochmal in der Hand leicht zu einer gleichmäßigen Kugel rollen. (Hier zeige ich dir im Video wie das geht)
  7. Die fertigen Klebreisbällchen auf Frischhaltefolie legen, damit sie nicht ankleben.
  8. Einen Topf mit etwas Wasser aufsetzten und einmal aufkochen lassen. Die Klebreisbällchen dazugeben bei mittlerer Hitze kochen. Wenn die Bällchen oben schwimmen sind sie fertig.
  9. Mit etwas Kochwasser in einer Schüssel servieren.
Tipp
Du kannst die Klebreisbällchen auch mit Erdnüssen bzw. Erdnussbutter oder roter Bohnenpaste füllen.

Du kannst die Füllung auch ganz weglassen und kleine Klebreisbällchen nur in Ingwer Sirup kochen.

Die Bällchen lassen sich wunderbar vorbereiten und einfrieren. Die eingefrorenen Bällchen einfach direkt ins Kochwasser geben und wie beschrieben kochen.
Recipe by Colors of Food at https://colorsoffood.de/klebreisbaellchen-mit-schwarzem-sesam/