No Knead Bread - Brotbacken ganz ohne Kneten
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Ergibt ein Brot von ca. 1,3kg. Passend für einen gußeisernen Bräter mit 24cm Durchmesser (z.B. von Le Creuset)*.
Autor:
Rezept Kategorie: Aus dem Ofen
Portionen: 1
Zutaten
  • 400g Weizenmehl Typ 550
  • 400g Weizenmehl Typ 1050
  • 2g Trockenhefe
  • 22g feines Meersalz
  • 650ml kaltes Wasser
  • Mehl zum Bestäuben
Zubereitung
  1. Mehl, Hefe und Salz in eine große Schüssel geben und alle trockenen Zutaten zuerst gut vermischen.
  2. Dann das Wasser dazugeben und mit einem Kochlöffelstiel oder per Hand alles ca. 30-60 Sekunden gut vermischen. Es darf kein trockenes Mehl mehr zu sehen sein.
  3. Die Schüssel gut mit Folie verschließen und bei Zimmertemperatur (20-22°C) für mindestens 18 Stunden, besser 24 Stunden gehen lassen. Der Teig hat sich dann deutlich vergrößert und auf der Oberfläche sind ganz viele Bläschen zu sehen.
  4. Den Teig nun mit Hilfe eines Teigschabers aus der Schüssel auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen.
  5. Die Hände etwas bemehlen und den Teig von vier Seiten (oben, unten, link, rechts) nacheinander leicht hochziehen und zur Mitte falten. Auf keinen Fall Kneten!
  6. Den gefalteten Teig nun mit der Nahtseite nach unten in einen gut bemehlten Gärkorb* geben, die Oberfläche leicht mit Mehl bestäuben und abgedeckt nochmal 2 Stunden gehen lassen. Alternativ kannst du den Teig auch auf ein gut bemehltes Küchentuch geben und dieses dann in eine passende Schüssel legen, ebenfalls abdecken und gehen lassen.
  7. Wenn der Teig bereits 90 Minuten gegangen ist, einen gußeisernen Bräter (24cm Durchmesser) mit Deckel auf die unterste Schiene im Backofen stellen und ihn bei 250°C Ober- und Unterhitze für 30 Minuten aufheizen.
  8. Den aufgeheizten Bräter nun vorsichtig aus dem Ofen nehmen, den Deckel öffnen und den Teig mit der Nahtseite nach oben schnell aus dem Gärkorb/Küchentuch in den Topf plumpsen lassen. Er wird nicht perfekt rund aussehen, aber das spielt keine Rolle.
  9. Den Deckel wieder auf den Topf setzen, den Topf zurück in den Ofen stellen und mit geschlossenem Deckel für 30 Minuten backen.
  10. Danach den Deckel entfernen und für weitere 15-20 Minuten, bzw. bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, backen.
  11. Das fertige Brot auf ein Gitter stürzen und mindestens eine Stunde auskühlen lassen.
Tipp
Du kannst auch nur 550er Mehl benutzen, allerdings brauchst du dann nur 600ml Wasser verwenden.

Weizenmehl Typ 405 würde ich dir nicht empfehlen. Es eignet sich nicht einfach nicht zum Brotbacken.
Recipe by Colors of Food at https://colorsoffood.de/no-knead-bread-brotbacken-ganz-ohne-kneten/